Zahnerhaltung

Zahnerhaltung ist die Versorgung des Zahnes mit Füllungen und Wurzelfüllungen. Füllungen werden entweder direkt im Mund modelliert oder nach Abdrucknahme vom Zahntechniker angefertigt und anschließend durch den Zahnarzt einzementiert bzw. eingeklebt. 

Zahnerhaltung sollte beim Abschluß einer Zahnzusatzversicherung nicht mit Zahnersatz verwechselt werden. Unter Zahnerhaltung fallen Füllungen, sogenannte Inlays. Diese sind somit NICHT über eine Zahnersatzversicherung ( betrifft Kronen, Brücken, Prothesen) mitversichert !

 

Welche Arten von Füllungen gibt es ?

 

1. Direkt im Mund gelegte Füllungen.

    Material: Amalgam, Kunststoff            

 

2. Im Mund präpariert, anschließend Abdrucknahme, vom Zahntechniker angefertigt.

    Material: Keramik, sogenanntes Keramikinlay.

 

Die beste Füllungsversorgung stellen die Keramikinlays dar. Der Randschluß zum Zahn kann exakt angepasst werden. Diese Art von Füllungen werden mit einem speziellen Kleber eingesetzt und stellen die hochwertigste Versorgung dar.

 

Was kosten Füllungen?

 

Amalgamfüllungen stellen eine reine Kassenleistung dar. Kunststofffüllungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschußt. Es ist eine Aufzahlung je nach Füllungsgröße durch den Patienten nötig. Inlays sind reine hochwertige Privatleistungen, welche nur gering von den gesetzlichen Kassen bezuschußt werden.

 

 

Hier finden Sie uns

Zahnarztpraxis

Dr.med.dent.Fred Fucker MSc.MSc.

Schillerstr. 11
91710 Gunzenhausen

Kontakt

Telefon: +49 9831 2042

Sprechzeiten

Montag-Donnerstag:

8-12 Uhr 14-18 Uhr

 

Freitag:

8-14.30 Uhr

 

Mittwoch:

12-18 Uhr geschlossen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Zahnarztpraxis Dr.med.dent.Fred Fucker, MSc.MSc.